EM 2016: Wird Mats Hummels neuer DFB-Kapitän?

By | 22. Juli 2014
Wird Mats Hummels neuer DFB-Kapitän?

Foto: Michael Kranewiter / Wikimedia

Nach dem überraschenden Rücktritt von Philipp Lahm muss das Kapitänsamt bei der deutschen Nationalmannschaft neu vergeben werden. Bundestrainer Löw hat sich hierzu noch nicht geäußert, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hingegen hat sich öffentlich für den Dortmunder Mats Hummels ausgesprochen.

Der König ist tot, lang lebe der König. So oder so ähnlich lautet derzeit das Motto bei der deutschen Nationalmannschaft, nach dem Rücktritt von Philipp Lahm ist die DFB-Elf auf der Suche nach einem neuen Mannschaftskapitän, besser gesagt Bundestrainer Joachim Löw muss sich hierfür in den kommenden Wochen eine Lösung einfallen lassen bzw. einen Nachfolger finden. In knapp sieben Wochen steht das nächste (Freundschafts)Länderspiel an des frisch gebackenen Weltmeisters an und unmittelbar danach beginnt auch die Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich.

Potenzielle Nachfolger gibt es genügend, Bastian Schweinsteiger gilt derzeit wohl als aussichtsreichster Kandidat. Der Bayern-Profi ist einer der erfahrensten Spieler von Löw und hat bei der WM 2014 seine Leader-Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Doch Schweinsteiger hat diese Rolle auch bereits ohne Binde am Arm ausgeübt und bräuchte diese auch in Zukunft nicht zwingend.

Auch DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat sich in Sachen Kapitän so seien Gedanken gemacht und für einen Spieler ausgesprochen, den man nicht unbedingt sofort auf dem Zettel hatte. Niersbach hat sich im Gespräch mit der SPORT Bild öffentlich für den Dortmunder Innenverteidiger Mats Hummels stark gemacht:

Mats Hummels ist ein so intelligenter und klasse Junge, der ein überzeugendes Auftreten hat – nicht nur als Innenverteidiger, den kannst du überall hinschicken

Es ist etwas ungewöhnlich, dass der Verbandspräsident einen Nationalspieler favorisiert, doch Niersbach hat neben Hummels auch die Schweinsteiger und Manuel Neuer als potenzielle Nachfolger von Lahm aufgezählt:

Manuel Neuer ist in jeder Beziehung 1A. Und Bastian Schweinsteiger, er ist sicherlich ein Anführer par excellence, auch nach außen hin

Wer zukünftig die Kapitänsbinde tragen wird entscheidet am Ende Bundestrainer Löw und diesem stehen glücklicherweise gleich mehrere Spieler zur Auswahl.

Was meint Ihr? Wer wird der neue DFB-Kapitän? Schweinsteiger? Neuer? Hummels oder doch ein anderer?

Hinterlass uns einen Kommentar