EM 2016: Der Kartenvorverkauf hat begonnen

By | 10. Juni 2015
Die UEFA Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich

Foto: UEFA

Exakt ein Jahr vor der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich hat der Kartenvorverkauf begonnen. Ab heute können sich Fußballfans aus ganz Europa für knapp 1 Millionen der insgesamt 2,5 Millionen Tickets bewerben. Die günstigsten Karten kosten dabei gerade einmal 25 Euro.

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und so langsam aber sicher dürfte bei dem einen oder anderen Fußballfan die Vorfreude auf die EM 2016 in Frankreich steigen. Seit heute können sich Fans um Tickets für die Fußball-Europameisterschaft 2016 kommenden Sommer bewerben. Die europäische Fußball-Union UEFA hat seit Mittwoch den Kartenvorverkauf offiziell gestartet.

Knapp 1 Millionen Tickets (von insgesamt 2,51) werden in der ersten Verkaufsphase angeboten. Dabei kann man sich für alle 51 Spiele der EM-Endrunde bewerben. Der Verkauf der EM 2016 Tickets läuft ausschließlich über das offizielle Ticketportal der UEFA. Knapp vier Wochen bleibt den Fans nun Zeit sich für Eintrittskarten anzumelden. Da die Nachfrage, wie üblich bei Großturnieren, bei weiterem das Angebot übertreffen wird, kommt es nach der ersten Verkaufsphase zur Auslosung der Gewinner, dieser werden zeitnah nach dem 10. Juli per E-Mail informiert.

Die zweiten Vorverkaufsphase beginnt am 12. Dezember, wenn die EM-Qualifikation 2016 abgeschlossen ist und alle 24 Teilnehmer feststellen. In der zweiten Runde werden weitere 800.000 Tickets angeboten.

Alles weitere rund um das Thema EM 2016 Tickets findet Ihr bei unseren Kollegen von em2016-tickets.net.

Hinterlass uns einen Kommentar