EM-Qualifikation 2016: Deutschland gegen Georgien live bei RTL

By | 11. Oktober 2015
EM-Qualifikation 2016

Foto: UEFA

Zum Abschluss der EM-Qualifikation 2016 trifft die deutsche Nationalmannschaft heute Abend in Leipzig auf Georgien. Bundestrainer Joachim Löw und sein Team stehen nach der 0:1-Pleite unter der Woche gegen Irland ein wenig unter Druck und dürfen sich keinen erneuten Patzer erlauben. Bereits ein Unentschieden würde der DFB-Auswahl für die direkte EM-Qualifikation 2016 reichen.

Verlieren verboten, unter diesem Motto wird die deutsche Nationalmannschaft heute Abend ihr letztes EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien absolvieren. Kaum jemand hätte ernsthaft gedacht, dass der Weltmeister bis zum letzten Spieltag um die direkte EM-Teilnahme bangen muss. Mit Niederlagen gegen Polen und Irland hat man sich jedoch selbst in solch eine heikle Situation gebracht.

Doch auch wenn es Deutschland in der EM-Quali 2016 oftmals an der nötigen Konzentration gefehlt hat, besteht kein Grund zur Panik. Jogis Jungs haben noch alles in der eigenen Hand. Mit einem Heimsieg gegen Georgien würde man als Gruppenerster zu EM 2016 fahren, ein Unentschieden würde ebenfalls für das direkte EM-Ticket ausreichen. Selbst im Falle eine Niederlage würde man mit Schützenhilfe der Polen nach Frankreich fahren.

Für Thomas Müller & Co. geht es jedoch nicht nur darum sich direkt zu qualifizieren, die Weltmeister haben auch einen eigenen hohen Anspruch an sich selbst. Manuel Neuer äußerte sich wie folgt zu dem Georgien-Spiel: „Georgien ist nicht der Maßstab, aber wir haben etwas gutzumachen nach den letzten Spielen“.

Anpfiff der Partie ist heute Abend um 20:45 Uhr in der Red Bull Arena in Leipzig. RTL wird die Partie live im deutschen Free-TV übertragen. Das Spiel kann darüber hinaus auf rtl.de, sport.de und in der RTL NOW App im Livestream kostenlos verfolgt werden.

Hinterlass uns einen Kommentar