Deutschland gegen die Niederlande live im ZDF

By | 17. November 2015
DFB-Team startet als Weltranglisten-Erster in die EM-Qualifikation 2016

Foto: betochagas, Germany soccer player, © depositphotos.com

Vier Tage nach den schrecklichen Terroranschlägen von Paris, bei denen auch die deutsche Nationalmannschaft im Fokus stand, trifft die DFB-Auswahl heute Abend in Hannover auf die Niederlande. Für Bundestrainer Joachim Löw und seine Mannschaft wird dies kein gewöhnliches Freundschaftsspiel sein. Das ZDF wird die Partie live im deutschen Free-TV übertragen.

Vielen Fußballfans fällt es in den vergangenen Tagen schwer sich auf ihren Lieblingssport zu konzentrieren. Aber nicht nur die Fans, auch die Spieler und Verantwortlichen sind nach den schrecklichen Ereignissen von Paris mit ihren Gedanken sicherlich nicht zu 100 Prozent beim Fußball. Vor allem die deutsche Nationalmannschaft dürfte nach den Terroranschlägen am vergangenen Freitag noch „geschockt“ sein, die DFB-Auswahl spielte zum Zeitpunkt der Geschehnisse im Stade de France in Paris und war selbst das Ziel der Attentäter. Dennoch hat sich der DFB dazu entschieden das heutige Freundschaftsspiel gegen die Niederlande auszutragen.

Bundestrainer Joachim Löw äußerte sich wie folgt dazu: „Als ich in Frankfurt landete, hatte ich nicht das Gefühl, dass dieses Spiel stattfinden kann. Aber am Sonntag entschieden wir alle, dass dieses Spiel stattfinden muss! Als klares Zeichen für die Demokratie und die Freiheit, aber auch aus Respekt und Unterstützung gegenüber unsere französischen Freunde. Wenn wir dieses Spiel als Zeichen stattfinden lassen, so haben wir bereits jetzt schon gewonnen“.

Welche (politische) Bedeutung dieses Spiel hat, belegt auch die Tatsache, dass die Bundeskanzlerin Angela Merkel und sämtliche Minister das Spiel nach einem Bericht der BILD Zeitung vor Ort in der Arena verfolgen werden. Der sportliche Kontext dieser Partie ist vollkommen in den Hintergrund gerückt, auch aufgrund der Tatsache, dass Löw auf sechs weitere Profis verzichten muss bzw. will.

Anpfiff der Partie ist heute Abend um 20:45 Uhr in der HDI-Arena in Hannover. Das ZDF wird die Begegnung live ab 20:15 im deutschen Free-TV übertragen und parallel dazu im Netz in der ZDF-Mediathek.

Hinterlass uns einen Kommentar