EM 2016: Deutschland gegen Ungarn live im ZDF und im Livestream

By | 4. Juni 2016
DFB-Team startet als Weltranglisten-Erster in die EM-Qualifikation 2016

Foto: betochagas, Germany soccer player, © depositphotos.com

Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet heute Abend in Gelsenkirchen ihr zweites und zugleich letztes Vorbereitungsspiel vor der EM 2016. In der Veltins  Arena trifft die DFB-Auswahl auf den EM-Teilnehmer Ungarn. Das ZDF wird die Partie live im deutschen Free-TV übertragen und parallel dazu auch kostenlos im Netz in der ZDF Mediathek.

In weniger als einer Woche ist es endlich soweit, dann beginnt die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Auch für die deutsche Nationalmannschaft wird es langsam ernst, das Team von Joachim Löw absolviert heute Abend um 18 Uhr sein zweites und zugleich letztes EM-Vorbereitungsspiel. Für die Generalprobe hat man sich mit Ungarn alles andere als einen „einfachen“ Gegner ausgesucht, denn auch die Ungarn werden bei der EM 2016 dabei sein.

Nach der 1:3-Pleite gegen die Slowakei ist die DFB-Auswahl sicherlich darauf bedacht die Vorbereitungsphase mit einem Testspielsieg abzuschließen. Alles andere als ein Erfolg wäre sicherlich eine herbe Enttäuschung. Während Löw gegen die Slowakei auf viele Spieler freiwillig verzichtet hat, dürfte er gegen Ungarn vermutlich mehr auf Stammkräfte wie Thomas Müller & Co. setzen.

Für Bastian Schweinsteiger könnte es eine ganz besondere Partie werden, denn der DFB-Kapitän wird gegen Ungarn aller Voraussicht nach sein erstes Länderspiel in diesem Jahr absolvieren. Der zentrale Mittelfeldspieler hatte sich im März einen Innenbandriss im Knie zugezogen und ist erst Anfang der Woche wieder ins DFB-Mannschaftstraining eingestiegen. Vor dem Spiel zeigte sich der Weltmeister optimistisch: „Ich bin zuversichtlich. Mein Ziel ist, beim Freundschaftsspiel zu spielen. 20 bis 30 Minuten wären gut.“

Für Ungarn wird die Partie gegen Deutschland ein echter Härtetest, die Ungarn, die vom deutschen Trainer Bernd Storck betreut werden, nehmen erstmals seit über 30 Jahren wieder an einer EM-Endrunde teil.

Mit Blick auf die letzten direkten Duellen zwischen diesen beiden Teams gibt es keinen Grund die Ungarn auf die zu leichte Schulter zunehmen. Das letzte Spiel fand vor rd. sechs Jahren in Budapest statt, damals setzte sich Deutschland mit 3:0 durch. Das letzte Testspiel in Deutschland im Jahre 2004 ging jedoch mit 2:0 an die Madaren.

Die voraussichtlichen Aufstellungen der beiden Teams:

Deutschland: Neuer – Höwedes, J. Boateng, Rüdiger, Hector – Khedira, T. Kroos – T. Müller, Özil, Draxler – Gomez

Ungarn: Kiraly – Fiola, Lang, Guzmics, Kadar – A. Nagy, Pinter – Kleinheisler, Gera, Dzsudzsak – Szalai

Anpfiff der Partie ist heute Abend um 18:00 Uhr in der Veltins Arena. Das ZDF wird die Partie live im deutschen Free-TV übertragen und parallel dazu auch via Online Livestream in der Mediathek.

Hinterlass uns einen Kommentar