EM 2016: Frankreich – Rumänien im Livestream, 10.6.2016

By | 10. Juni 2016
EM 2016: Frankreich - Rumänien, 10.6.2016

Foto: em2016-frankreich.net

Das Warten hat endlich ein Ende! Heute Abend um 21 Uhr beginnt die Fußball-Europameisterschaft 2016. Gastgeber Frankreich bestreitet im Stade de France das das Eröffnungsspiel gegen Rumönien. Das ZDF wird die Partie live im deutschen Free-TV und in der ZDF-Mediathek im Livestream übertragen. Erfahrt hier alles über das EM-Eröffnungsspiel zwischen Frankreich und Rumänien.

Frankreich zählt als Gastgeber quasi automatisch zum engeren Favoritenkreis der Fußball-Europameisterschaft – neben Spanien und Deutschland als amtierenden Weltmeister. In Gruppe A trifft die Equipe Tricolore auf Rumänien, die Schweiz und Albanien. In dieser Gruppe dürfte Frankreich tatsächlich der Favorit sein, auch wenn die Nationalelf seit dem Ausscheiden bei der WM 2014 gegen Deutschland kein Pflichtspiel mehr bestritten hat.

Im Auftaktspiel der EURO 2016 wird es für beide Teams  darum gehen, sich eine gute Ausgansposition für die weiteren Vorrundenspiele zu sichern: Nach dem Gruppenspiel gegen Frankreich warten mit der Schweiz und mit Albanien zwei leichtere Gegner auf die Rumänen – da sich die ersten zwei der Gruppe sicher für das Achtelfinale qualifizieren, dürfte Rumänen bereits ein Unentschieden gegen Frankreich zufrieden stellen.

In der Qualifikation zur Europameisterschaft sicherte sich Rumänien den zweiten Platz in der Qualifikationsgruppe hinter Nordirland. Bemerkenswert: Nicht eine der zehn Partien zur Qualifikation wurden verloren. Fünf Mal ging man als Sieger vom Platz, fünf Mal spielte man Unentschieden. Die Abwehr ließ in den zehn Spielen nur zwei Gegentore zu, während der Sturm nur elf Treffer erzielte.

Und so darf man sich für das Auftaktspiel zur EM keinen Leckerbissen versprechen: Rumänien wird wahrscheinlich mauern, während Frankreich versuchen wird, dagegen anzurennen, um dem potenziellen Heimvorteil und den Erwartungen der Fans gerecht zu werden.

Das ZDF übertragt das Auftaktspiel der EM 2016 live

Das Auftaktspiel der EM 2016 wird vom ZDF live im deutschen Free-TV übertragen. Bereits ab 19:25 Uhr können sich Fußballfans mit dem EM-Countdown auf die EURO 2016 einstimmen. Auf der zentralen Fanmeile vor dem Eiffelturm im Herzen von Paris begrüßt Antje Pieper den ZDF-Studioleiter Theo Koll und weitere Gäste, die Land und Leute kennen.

Pünktlich vor dem Anpfiff übernehmen dann TV-Moderator Oliver Welke und Experte Oliver mit den beiden Gästen Sebastian Kehl und Marius Tresor. Anpfiff der Partie ist um 21 Uhr und kommentiert wird das Auftaktspiel von Béla Réthy.

Hinterlass uns einen Kommentar